Zum dritten Mal im Finale: JENETRIC GmbH mit ihrem innovativen Zehn-Finger-Scanner für den Thüringer Innovationspreis nominiert

Nach der Auszeichnung mit dem Innovationspreis Mitteldeutschland und als „Gründer Champion“ der KfW Bankengruppe stand die JENETRIC GmbH beim Thüringer Innovationspreis ein weiteres Mal im Finale. Sie gehörte in der Kategorie „Licht und Leben“ zu den Nominierten für den ersten Preis.

Das Jenaer Biometrie-Unternehmen verbindet in seinem Produkt LIVETOUCH® quattro, dem kleinesten Zehn-Finger-Scanner der Welt, höchste Sicherheitsansprüche mit einfachster Bedienung und trägt dazu bei, Wartezeiten an Grenzen zu verkürzen.

Das Unternehmen hat bei der Entwicklung seiner Produkte vor allem die Menschen im Blick, die das Gerät verwenden. „Dank unserer einmaligen Nutzerführung brauchen die Anwender keine Scheu vor der Fingerabdruckaufnahme zu haben, die Bedienung macht vielmehr Spaß“, sagt Roberto Wolfer, einer der Gründer und Geschäftsführer der JENETRIC GmbH.
Der LIVETOUCH® quattro liefert Aufnahmen höchster Qualität und ist vom FBI, der zentralen Polizeibehörde der USA, zertifiziert. Das besondere an diesem Gerät: Die Aufnahmefläche für die Fingerabdrücke kann auch Hinweise zur Bedienung anzeigen und dem Nutzer Rückmeldung geben, ob er die Finger richtig aufgelegt hat. Alle Erklärungen versteht man unabhängig von Sprache, kulturellem Hintergrund oder Vorwissen – ideal also für den automatisierten Einsatz an Grenzen oder Flughäfen, wo Menschen unterschiedlicher Herkunft sich per Fingerabdruck identifizieren müssen.
Mit insgesamt 100.000 Euro Preisgeld ist der Innovationspreis Thüringen einer der höchstdotierten Landesinnovationspreise in Deutschland. Mit dem Wettbewerb soll die wirtschaftliche Bedeutung von zukunftsfähigen Innovationen vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks herausgestellt werden. Der Preis wird gemeinsam vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen e. V. sowie der Ernst-Abbe-Stiftung vergeben. 2016 hatten sich 92 Entwicklungen dem Wettbewerb gestellt.

Kontakt

JENETRIC GmbH

Moritz-von-Rohr Straße 1a
07745 Jena

Tel: +49 3641 3219950
Fax: +49 3641 3219951
E-Mail: info@jenetric.de
Sales: sales@jenetric.de

Kontaktform

kontaktformular